×

Cloud Networks

Radikale Vereinfachung für die Verwaltung von Unternehmensnetzwerken. Mit der Cloud-Lösung Cisco Meraki lassen sich Netzwerke zentral via Browser-Dashboard konfigurieren, überwachen und erweitern. So haben Netzwerkadministratoren stets die Kontrolle über ihre Infrastruktur.

Cisco Meraki bietet ein umfassendes Management für Netzwerke jeder Grösse. Dabei werden Hardware, Software und Cloud-Services in eine Lösung integriert und per Meraki-Dashboard zentral gesteuert. Die Lösung umfasst eine sichere und einfache Verwaltung verschiedenster Komponenten: sämtliche WLAN-Access-Points fürs Unternehmen und die Gäste, das Management von Mobilgeräten, Nutzern und Anwendungen, die Verwaltung von Switches an unterschiedlichen Standorten, ein komplettes Security-Management sowie die Kontrolle über vernetzte Überwachungskameras und VoIP-Telefonie. Verwaltet wird das Ganze über einen Cloud-Service, bei dem alle Funktionen und Einstellungen zentral über die Oberfläche des Dashboards zugänglich sind. Die intuitive Bedienung des Dashboards ermöglicht jederzeit einen Überblick über das gesamte Netzwerk und die integrierte Meraki-Hardware. Trotz der Einfachheit der Anwendung ermöglicht Cisco Meraki den Netzwerkadministratoren einen tiefen Einblick und die komplette Kontrolle über die Netzwerkinfrastruktur – und zwar ohne die Komplexität und ohne die hohen Kosten, die beim Management traditioneller Netzwerkarchitek­turen anfallen. Dank der uneingeschränkten Skalierbarkeit lassen sich Netzwerke jeder Grösse managen.

„Cisco Meraki erlaubt die einfache und kostengünstige Verwaltung von Netzwerkinfrastrukturen.“

Funktionsvielfalt auf einer einzigen Oberfläche
Das zentrale, Cloud-basierte Netzwerkmanagement ermöglicht sämtliche Arbeiten, die im Netzwerk durchgeführt werden müssen – egal, wann und wo dies geschehen soll. Dazu gehören etwa die Konfiguration Tausender Switch-Ports, das Hinzufügen von Geräten oder Standorten, das Anwenden von Diagnose-Tools, die Über­wachung des Webdatenverkehrs oder die Optimierung des Sprach- und Videodatenverkehrs. Zudem kann über die Dashboard-Plattform die Verwaltung von Windows-PCs und Macs sowie von Android- und iOS-Geräten vorgenommen werden. Sicherheitsfunktionen, Netzwerk- und Anwendungskontrollen, das Content-Filtering durch die Firewall, eine Filterfunktionen für die Websuche oder VPN-Nutzung sind ebenso möglich.

Höchste Sicherheitsvorkehrungen
Die hochverfügbare Meraki-Cloud mit Rechenzentren in Europa lässt unbe­grenzten Datendurchsatz zu. Dabei wird mit höchsten Sicherheitsvorkehrungen vorgegangen. So gibt es zum Beispiel automatische Firmware- und Security-Updates sowie tägliche Penetrationstests. Mit der Live-Fehlerbehebung können Prüfungen etwa der Ethernet-Kabel vorgenommen werden. Zudem gibt es eine Suchfunktion für Ereignisprotokolle sowie Funktionen für die Live-Paketerfassung direkt über das Dashboard.

Hardware-Komponenten und ihre wichtigsten Funktionen

WLAN-Access-Points: Indoor- und Outdoor-Access-Points der Enterprise-Klasse, 802.11ac Wave 2 mit höchster Performance, bis zu 2,5 Gbit/s, Besucheranalyse.

Access und Core Switches: Switches für Access und Aggregation Layer, mit Tools für Monitoring, Alarm-Einrichtung und Remote-Troubleshooting, optimiert für Sprach- und Videoverkehr.

Überwachungskameras: Aufnahme in Edge-Speicher, sodass keine externen Aufnahmegeräte nötig sind, Videoaufzeichnungen downloaden, exportieren und austauschen, Nachtaufnahmen, integrierter Bewegungssensor und Heatmap. Ständige Einsicht von Video-Walls auch aus der Ferne.

Security Appliances: Vollständige Kontrolle über Netzwerk, Sicherheit und Applikationen, inklusive Routing, Application Aware Firewall, Content Filtering, Eindringungserkennung und -prävention, Malware Protection, Software-Defined WAN (SD-WAN) für alle Modelle.

Unsere Partner Cloud Networks

Wir pflegen diverse strategische Partnerschaften, setzen jedoch nicht das gesamte Portfolio eines Partners ein. Wir verwenden ausschliesslich die führenden Technologien und Produkte. Für unsere Kunden bauen wir keine Me-Too-Lösungen, sondern immer die bestmögliche!

Haben Sie Fragen zu Cloud Networks?

Oben