×

Leistung, Präzision und Qualität: Verbindende Werte von ITRIS Enterprise und der BRUDERER AG

Die Anforderungen der Geschäftsbereiche an ihre Informatik werden immer vielfältiger: Rasche Lieferbereitschaft, ein hohes Mass an Flexibilität, grösstmögliche Skalierbarkeit und niedrige, kalkulierbare Kosten sind zwingend. ITRIS Enterprise begleitet Sie mit den Professional Services auf Ihrem Weg zu einer kompetitiven und leistungsfähigen IT.

Eine Vielzahl von Produkten, die uns taäglich umgeben, werden mit BRUDERER Maschinen hergestellt, beispielsweise Komponenten für Mobiltelefone, Automobile oder Computer. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 460 Mitarbeitende, davon 370 am Hauptsitz in Frasnacht (Thurgau). Zudem unterhält die BRUDERER AG ein globales Netz von Vertriebs- und Serviceorganisationen sowie Kompetenzzentren. BRUDERER-Technologie kommt immer dann zum Einsatz, wenn es - wie IT-Leiter Jörg Wiesmann sagt - „präzise, schnell und klein sein muss“. Seine Abteilung betreut die unternehmensweite IT-Infrastruktur, über die alle Entwicklungs-, Produktions-, Logistik- und Verwaltungsprozesse laufen.

"ITRIS Enterprise hat uns einmal mehr vorbildlich unterstützt. Das war genau die Lösungskompetenz, die wir brauchten - fachlich super und persönlich top engagiert. Uneingeschränkte Empfehlung!"

Schon 1993 lieferte die ITRIS Gruppe die ersten Terminals an die BRUDERER AG, gefolgt von Servern und Security-Komponenten sowie Wireless LAN im Montage-Bereich. Im Jahr 2014 planten Jörg Wiesmann und sein Team die Einführung eines neuen ERP-Systems. Das ressourcenintensive System sowie die verstärkte, weltweite Vernetzung brachten auch höheren Bedarf an die Netzwerk-Leistung und Sicherheit mit sich. Zudem sollte die Lager-Logistik mit einem WLAN und Barcode- Scannern, die neu per WLAN funktionieren, aufgerüstet werden. Die Projekte waren eng verzahnt und standen unter Zeitdruck, da sie ausserhalb der Betriebszeiten umgesetzt werden sollten.

Cisco Core Switch: Herz-Transplantation gelungen

Erstes Augenmerk galt der bestehenden Netzwerk-Core-Konstellation. Das System lief nicht mehr stabil und geriet trotz schnellen Glasfasernetzes immer wieder an die Leistungsgrenze. IT-Leiter Jörg Wiesmann beschreibt es treffend: „Der Core Switch ist wie ein Kreisel, über den alles läuft, was im Netz unterwegs ist. Wenn der Kreisel verstopft ist, geht nichts mehr.“ Die BRUDERER AG wünschte sich eine hochverfügbare neue State-of-the-Art Lösung. ITRIS Enterprise stellte ein redundantes Core Switch Design vor und begleitete die reibungslose Umstellung im laufenden Betrieb. In diesem Zuge wurden auch die Tools für Netzwerk-Security und -Monitoring von ITRIS Enterprise aktualisiert. VPN-Boxes und Remote Access sorgen für eine schnelle, sichere Datenübermittlung zwischen dem Hauptsitz und den fünf weltweiten Niederlassungen.

Vertrauensvolle Partnerschaft im Security-Bereich

Die gesamte Betreuung in den Bereichen VPN Firewall, End Point Container, Gateway, Anti-Malware und Web-Security hat die BRUDERER AG schon seit vielen Jahren in die Hände von ITRIS Enterprise gegeben. Die System Engineers sind regelmässig vor Ort, wenn es Anpassungen oder dringenden Bedarf gibt. Das Bruderer IT-Team profitiert von praktischen „Trainings on the job“. Alle zwei Monate findet ein Meeting statt, an dem neue Massnahmen abgestimmt werden und die ITRIS-Experten Empfehlungen einbringen.

WLAN mit Hindernissen

Eine enorme Herausforderung war die Ausrüstung mehrerer Warenlager der BRUDERER AG mit WLAN-Barcode-Scannern, um Artikeldaten drahtlos in das ERP-System zu übertragen. ITRIS lieferte, installierte und konfigurierte die WLAN Access Points. Doch die hohe Metalldichte verursachte Störungen, was die geplante Wiederaufnahme der Produktion zu verzögern drohte. ITRIS Enterprise mobilisierte umgehend Ressourcen, bis die Lösung im Team gefunden war.

Alles unter Dach und Fach

Heute freut sich die BRUDERER AG über ein schnelles, zuverlässiges Netzwerk und moderne Arbeitsplätze, die auch im Wettbewerb um Nachwuchskräfte eine Rolle spielen. Alle Leistungen von ITRIS Enterprise wurden inzwischen in einem zentralen Wartungsvertrag zusammengefasst, was das Handling für alle Beteiligten vereinfacht. IT-Leiter Wiesmann ist zufrieden: „Wir arbeiten lieber mit Menschen, als mit Firmen. ITRIS Enterprise ist immer zuverlässig, bietet breite Kompetenz, kennt unser Unternehmen und kann uns ansatzlos unterstützen. Wir lernen viel in der Zusammenarbeit.“ Und was bringt die Zukunft? Jörg Wiesmann: „Links und rechts vom ERP wird es auch weiterhin zu tun geben. In jedem Fall ist ITRIS als Partner gesetzt.“

Oben