×

Cloud Security mit Cisco Umbrella

Die modernen Arbeitskräfte sind mobil und nicht mehr an einen Arbeitsplatz gebunden. Home-Office, Cloud-Applikationen und mobile Geräte stellen völlig neue Anforderungen an die Sicherheitskonzepte der IT. Cisco Umbrella ist eine umfassende Lösung für Security in der Cloud.

Früher war alles besser. Sicherheitstechnisch zumindest: Die Angestellten sassen an ihren Pulten und arbeiteten in einer bestens geschützten IT-Umgebung. Heute dagegen: Viele Angestellten arbeiten im Home-Office oder greifen unterwegs auf wichtige Daten zu. 70 Prozent aller Unternehmen verwenden mindestens eine Cloud-Applikation. Viele Benutzer brauchen überhaupt keine Verbindung zum Hauptsitz mehr, um zu arbeiten. Office 365, Salesforce, Linkedin usw. sind immer und vor allem ohne Sicherheitsmechanismus verfügbar. Kommt dazu: Viele Benutzer bauen nur noch eine VPN-Verbindung auf, wenn dies unbedingt nötig ist, um z. B. auf Fileshares zuzugreifen. Eine Studie von IDG zeigt, dass 82 Prozent der Angestellten überhaupt nie VPN benutzen.

„Die neue mobile Art zu arbeiten verlangt nach neuen Sicherheitskonzepten“

Die neue mobile Art zu arbeiten verlangt nach neuen Sicherheitskonzepten. Cisco Umbrella ist eine Cloud-Sicherheitsplattform, welche die erste Verteidigungslinie gegen Bedrohungen im Internet bildet, egal wo die Benutzer sich aufhalten. Cisco Umbrella lernt aus Internet-Aktivitätsmustern und deckt so aktuelle und aufkommende Bedrohungen automatisch auf. Da die Sicherheitslösung das Internet als Grundlage nutzt und von der Cloud bereitgestellt wird, lässt sich Umbrella äusserst einfach nutzen und liefert einen leistungsstarken, effektiven Schutz. Mit Umbrella werden alle externen DNS-Anfragen zentral verwaltet und es kann zusätzliche Visibilität geschaffen werden. Da die Analyse auf DNS-Ebene passiert, wird das Netzwerk nicht verlangsamt. Die Lösung ermöglicht eine einheitliche Security-Policy auch ausserhalb des Firmennetzwerks.

Die Vorteile im Überblick

  • Erste Verteidigungslinie gegen Bedrohungen: Malware, Phishing und Command-and-Control-Callbacks werden blockiert, bevor Schaden entstehen kann – unabhängig davon, welche Ports oder Protokolle die Angreifer verwenden.
  • Transparenz und Schutz überall: Sie erhalten die erforderliche Transparenz, um den Internetzugriff über alle Geräte in Ihrem Netzwerk, alle Bürostandorte und Roaming-Benutzer hinweg zu schützen.
  • Integrationen zur Optimierung bestehender Investitionen: Die Integration in bestehende Tools und Feeds sorgt für einen umfassenderen Schutz und die Anreicherung Ihrer Daten zu Reaktionen auf Vorfälle.
  • Live-Darstellung von globalen und historischen Internetaktivitäten: Investigate liefert Einblick in die Beziehungen zwischen Internet-Domains, IP-Adressen, Netzwerken sowie Malware und deren Entwicklung.
  • Einblick in die Infrastruktur von Angreifern: Nutzen Sie die dynamische Suchmaschine oder RESTful API zur Analyse vielfältiger Datensätze und statistischer Modelle.
  • SIEM-Daten anreichern und Workflows beschleunigen: Mit den weltweit erfassten Kontextdaten und der vorausschauenden Threat-Intelligence priorisieren Sie Ihre Incident-Response intelligenter und sind Angreifern einen Schritt voraus.

Weitere Infos zu Cisco Umbrella: https://umbrella.cisco.com/products/features

Unsere Partner für Cloud Security

Wir pflegen diverse strategische Partnerschaften, setzen jedoch nicht das gesamte Portfolio eines Partners ein. Wir verwenden ausschliesslich die führenden Technologien und Produkte. Für unsere Kunden bauen wir keine Me-Too-Lösungen, sondern immer die bestmögliche!

Haben Sie Fragen zu Cloud Security mit Cisco Umbrella?

Oben